Naturheilpraxis für Tiere Petra Hüttner - So arbeite ich
Naturheilpraxis für Tiere Petra Hüttner - So arbeite ich

Sterbebegleitung für Tiere

„Mein Tier auf seinem letzten Weg zu begleiten und ihm den Übergang so einfach und angenehm wie irgend möglich zu machen, ist der letzte Liebesdienst, den ich ihm in Dankbarkeit und Demut erweisen kann.“
Petra Hüttner

Irgendwann kommt der Tag, an dem man sich für immer von seinem Tier verabschieden muss. Sich dessen bewusst sein und darüber seine Gedanken zu machen, solange die Tiere gesund sind, macht Sinn.

 

Leider ist es heutzutage nicht mehr die Norm, dass ein Tier auf natürlichem Weg gehen darf. Euthanasie kann sinnvoll sein und sollte dementsprechend wohlüberlegt eingesetzt werden.

 

Man kann ein krankes Tier (selbstverständlich auch Menschen) naturheilkundlich bis zum letzten Atemzug begleiten und den Sterbeprozess als das was er ist erleben. Ein natürlicher Prozess, der zum Leben genauso dazu gehört, wie die Geburt und für den Begleiter unheimlich bereichernd sein kann.

 

Es ist mir persönlich dabei sehr wichtig, dass das Tier nicht leidet. Daher sind bei Bedarf schulmedizinische Schmerzmittel und Euthanasie kein Tabu.

Naturheilpraxis für Tiere
Petra Hüttner

Staigstraße 49
76229 Karlsruhe

 

Telefon: 0721 46471262
Mobil: 0170 3398484
Fax: 0721 9463946

tierheilpraxis.huettner@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis für Tiere Petra Hüttner